unsere Satzung in Auszügen

Satzung Fahrmuseum Moabit e. V. 

 

 

§ 1 Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr 

 

1. Der Verein führt den Namen »Fahrmuseum Moabit«. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und danach den Zusatz »e. V.« führen. 

2. Der Verein hat seinen Sitz in der Lüneburger Strasse 9, 10552 Berlin. 

3. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. 

 

§ 2 Zweck, Aufgaben, Gemeinnützigkeit des Vereins 

1. Der Verein »Fahrmuseum Moabit« verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts »Steuerbegünstigte Zwecke« der Abgabenordnung. Vereinszweck ist die Propagierung und Realisierung umweltfreundlichen Individualverkehrs am Beispiel des motorbetriebenen Zweirades, seiner Geschichte - und seiner Entwicklungsperspektiven in der Praxis. Zwecke des Vereins sind die Förderung von Bildung, Kunst und Kultur.

2. Der Vereinszweck wird insbesondere verwirklicht durch 

a.) die Wahrung und Weiterentwicklung der historischen Velosolex-Fahrzeuge, ihrer musealen und kulturellen Darstellung und Vorführung. Weiterhin werden geeignete Maßnahmen durchgeführt, die generationsübergreifend, fahrzeuggeschichtliche - und mobilitätshistorische Ausbildung und Erziehung zu einem modernen und umwelteffektiven Mobilitätsverhalten zusammenführt. 

b.) die Verbreitung der Idee und Anwendung umweltschützend orientierten Individualverkehrs in praktisch angewandter pädagogischer Arbeit; 

c.) die unmittelbare Unterstützung von gemeinnützigen Bildungs- und jugendpädagogischen Einrichtungen durch Seminare, Workshops und Gruppenausflüge; 

d.) die Exploration, Vermittlung und Verbreitung technischer und fahrzeughistorischer  Kenntnisse und Methoden; 

f.) die berufsvorbereitende Fortbildung und Weiterbildung Jugendlicher mittels Durchführung von Seminaren und Tagungen; 

 

3. Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. 

4. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral. 

5. Der Verein finanziert sich aus Beiträgen, Spenden und sonstiger Unterstützung und Förderung aller Art. 

6. Mitglieder und Nicht-Mitglieder können auf freiwilliger Basis über die Mitgliedsbeiträge hinaus Förderbeiträge in unbegrenzter Höhe für die Vereinszwecke leisten.